Deutsch English עברית

NIO – BLOG

Fertigstellung des Rohbaus naht

Die Bauarbeiten schreiten voran

Der Neubau aus der Feder von Bruzkus Batek Architekten und dem Architekturbüro Klaus Theo Brenner Stadtarchitektur wächst weiter in die Höhe. Inzwischen hat sich das Ensemble mit seinen neun Häusern in die Umgebung eingefügt und prägt das Stadtbild des Skandinavischen Viertels mit. Wie sich der Rohbau in den letzten Wochen verändert hat und wie schnell die Gebäude Form annehmen, lässt sich im Bautagebuch beobachten.

Auch der Abverkauf der 194 Eigentumswohnungen schreitet erfolgreich voran und steht kurz vor dem Abschluss. So sind aktuell nur noch drei Wohneinheiten in den Häusern 1 und 3 verfügbar. Jetzt eine der letzten Einheiten sichern – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

nio@david-borck.de | T +49 (0)30 887 742 50


Parken Sie Ihr Kapital gewinnbringend

Jetzt in Auto-Stellplätze investieren!

Fahrzeugbesitzer in den Stadtkernen deutscher Großstädte kennen das Problem: Parkplätze und sichere Abstellmöglichkeiten sind rar. Mit dem Entstehen von Neubauprojekten wird der Bedarf nach Parkraum vor allem in der Innenstadt weiterhin steigen. So auch im Skandinavischen Viertel in Berlin Prenzlauer Berg – wo unter anderem durch den Bau des Wohnensembles
++nio++ bis zum Frühjahr 2018 neue Eigentumswohnungen entstehen.

Ein attraktives Investment für Anleger 

Profitieren auch Sie von einer Kapitalanlage mit stabiler Einnahme und geringem Risiko: Zum Verkauf stehen 12 freie Tiefgaragenstellplätze, welche einzeln oder im Paket erworben werden können.

Konditionen:
25.000,00 € pro Stellplatz (zzgl. 5,95% Provision inkl. gesetzlicher MwSt.)

Bei Interesse stehen wir Ihnen gern für eine Beratung zur Seite:
E nio@david-borck.de I T +49 (0)30 887 742 50


Update von der Baustelle

So sieht es aktuell auf dem Baufeld aus!

Die Bauarbeiten für das Neubauprojekt ++nio++ sind weiter erfolgreich voran geschritten. Die Fertigstellung des Rohbaus der insgesamt 190 Eigentumswohnungen rückt immer näher und ist für November geplant.

Weitere Ansichten von dem Wohnensemble gibt es hier im Bautagebuch!

 

Jetzt eine der letzten 8 Einheiten sichern – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

nio@david-borck.de | T +49 (0)30 887 742 50


Nur noch wenige Einheiten verfügbar

Erfolgskurs für das Neubauprojekt im skandinavischen Viertel

Bereits über 90% der Eigentumswohnungen sind bereits vergeben. Die noch verfügbaren Wohneinheiten sind besonders für Familien geeignet: Großzügige Grundrisse und eine familienfreundliche Raumaufteilung schaffen das ideale Zuhause. Offene Wohnküchen, Marken-Bäder und eine Fußbodenheizung garantieren zudem einen hohen Wohnkomfort.

Auch die Wohnlage – der trendige Prenzlauer Berg – bietet alles, was das Herz begehrt: Eine optimale Infrastruktur mit zahlreichen Geschäften sowie kulturellen und gastronomischen Einrichtungen macht die Wohngegend besonders attraktiv.

Die City-Apartments von ++nio++ stellen zudem eine attraktive Kapitalanlage mit Top-Rendite dar.

Berlin ist in den vergangenen Jahren immer attraktiver geworden. Aufgrund des vielseitigen Angebots an Freizeitaktivitäten, geringer Lebenshaltungskosten sowie des kulturellen Mix zieht es immer mehr Menschen in die Millionenstadt. Gefragt sind vor allem Eigentumswohnungen in Prenzlauer Berg – einer der Trend-Bezirke Berlins. So stellen die City-Apartments von ++nio++ eine besonders lohnenswerte Investition für Kapitalanleger dar.

Zum ++nio ++ Bautagebuch!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

nio@david-borck.de | T +49 (0)30 887 742 50


Der Neubau nimmt Form an!

Ein Besuch auf der Baustelle

Dass sich der Rohbau des Neubauprojekts ++nio++ tagtäglich verändert und mittlerweile die ersten Wohneinheiten zu erkennen sind, davon hat sich das Team der David Borck Immobiliengesellschaft bei der letzten Baustellenbesichtigung hautnah überzeugen können.

„Wir haben gerade mit den Maurerarbeiten in den Wohnbereichen sowie in den Untergeschossen begonnen“, erläutert Marco Bialas – Projektleiter der PREMIUM Immobilien Deutschland GmbH. „In circa vier Wochen werden die Hausanschlussräume mit Bodenbeschichtung und Stahltüren so hergerichtet sein, dass dem Beginn der Arbeiten für die Haustechnik nichts mehr im Wege steht“.

In den Häusern 1, 2 und 5 konnten die Wände des Erdgeschosses montiert werden und im Haus 3 konnte bereits die Decke über dem Erdgeschoss inklusive der Balkone betoniert werden. Aktuell werden die letzten Deckenfelder der Untergeschosse im Bereich der Häuser 8 und 9 zur Betonage vorbereitet. Die Abdichtungsarbeiten für die Kellerdecken im Hofbereich haben ebenfalls begonnen und werden kontinuierlich vorangetrieben.

Wie es aktuell auf der Baustelle aussieht, gibt es hier zu sehen: https://flic.kr/s/aHskLPrnJU


Über 85% der Wohnungen sind vergeben

Haus 4-9 sind komplett vermarktet

Neben dem kontinuierlichen Baufortschritt sprechen auch die aktuellen Verkaufszahlen für das Neubauprojekt nio der Premium Immobilien Deutschland GmbH: Bereits über 85% der Wohnungen sind vergeben! Noch verfügbar sind verschiedene Wohnungstypen in den Häusern 1-3. Auch die verbliebenen Wohnungen werden allen Wünschen gerecht. So reichen sie von 1-5 Zimmern und bieten Wohnflächen zwischen ca. 43 m² und ca. 157 m².

Nach den Entwürfen des Berliner Architektenbüros Bruzkus/ Batek entstehen hier in der Finnländischen Straße moderne City-Apartment mit Süd-Ausrichtung, welche den Ansprüchen des urban-living mehr als gerecht werden.

Zum ++nio ++ Bautagebuch!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

nio@david-borck.de | T +49 (0)30 887 742 50


Kontinuierlicher Baufortschritt

Untergeschosse im Bau

In den vergangenen Monaten ist der Bau des Neubauensembles ++nio++ weiter erfolgreich vorangeschritten. Aktuell sind beim Blick in die Baugrube bereits die Bodenplatte sowie erste Wände und Geschossdecken zu sehen.

Beginnend bei der tiefsten Ebene des Gebäudes, das heißt dort wo zukünftig Haus 2 in die Höhe ragt, wird der Reihe nach die Bodenplatte als Grundlage für den Rohbau gefertigt. Entlang der Finnländischen Straße und der Malmöer Straße ist dieser Prozess bereits fast abgeschlossen – die Fertigstellung der ca. 70 cm starken Betonplatte ist in Kürze geplant. Um die Arbeiten danach schnellstmöglich zu gestalten, wird für den Rohbau der neun Häuser ein dritter Kran aufgestellt.

Doch es gibt auf dem Grundstück im Skandinavischen Viertel noch viel mehr zu sehen: Die ersten Kellerwände stehen bereits, die Tiefgarage nimmt Form an und in Kürze beginnt der Bau der Treppenhäuser. Auch die Außenwände werden nach und nach fertiggestellt: Für das 1. UG der Häuser 2 – 4 sind derzeit beispielsweise die Wände und Stützen in Arbeit; die ersten Decken über dem 2. UG werden zur Zeit ebenfalls hergestellt.

Am Ende der Bauzeit werden insgesamt ca. 15.400 m³ Beton und über 2.500 t Stahl für die neun individuellen Häuser mit ihren 194 Eigentumswohnungen verbaut. Parallel zu den Rohbauarbeiten beginnen im Sommer 2017 die Ausbauarbeiten.

Jetzt neu: Das ++nio ++ Bautagebuch!


Ein Projekt auf Erfolgskurs

1 Jahr ++nio++

Genau heute vor einem Jahr fiel der Startschuss für eines der größten Neubau-Projekte in Prenzlauer Berg. In der Zwischenzeit hat sich einiges getan – von der Eröffnung des Showrooms über den Baustart bis hin zum aktuellen Vertriebsstand von über 60%.

Zum Verkauf stehen weiterhin diese Wohnungstypen: klassische Eigentumswohnungen, Terrassenwohnungen und Townhouses. Alle wichtigen Details sowie Beispiele für die Ausstattung präsentieren wir nach Terminabsprache ab sofort wieder in unserem Showroom.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

nio@david-borck.de | T +49 (0)30 887 742 50


Über 100 Wohnungen beurkundet

++nio++ zu über 50% verkauft

Während die Bagger die ersten von insgesamt 40.000 Kubikmetern Erde beiseiteschaffen und die Baugrube immer tiefer wird, hat bereits die Beurkundung der 100. Wohnung des Neubau-Projekt ++nio++ stattgefunden – mehr als die Hälfte der Wohnungen sind verkauft.

Wenn der Showroom in Kürze an seinem neuen Standort wiedereröffnet wird, können Besucher während der Öffnungszeiten einen Blick auf die Baustelle werfen, auf der der Sechsgeschosser dann in die Höhe wächst.

Jetzt einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren:
nio@david-borck.de | T +49 (0)30 887 742 50


Es herrscht Bewegung

Baufortschritt im skandinavischen Viertel

Nachdem das ++nio++Baufeld zwischen Bornholmer, Malmöer und Finnländischer Straße geräumt und für den Baustart am 08.April 2016 aufbereitet wurde, hat sich hier im skandinavischen Viertel einiges getan.

Zahlreiche Baufahrzeuge sind vor Ort und geben dem Grundstück beinahe täglich ein neues Gesicht. In Vorbereitung für die Rohbauarbeiten fallen so einige Aufgaben an – es gilt unter anderem das Erdreich abzufahren, Bohrpfähle zu setzen, Stahlträger im Erdreich zu platzieren, Unterfangungen herzustellen und die Rückverankerungen des Verbaus zu spannen.

Nächster Meilenstein ist die Montage des ersten Krans, welche bereits in Kürze erfolgen soll.

Jetzt einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren:
nio@david-borck.de | T +49 (0)30 887 742 50


Erfolgreicher Abverkauf

++nio++ ist gefragt!

Nach dem erfolgreichen Verkaufsstart für das Neubau-Projekt ++nio++ in 2015 ist nun bereits das erste der insgesamt neun Häuser komplett vermarktet: alle Einheiten in Haus 4 sind verkauft.

Mit seinen 15 Eigentumswohnungen bildet das Objekt die Mitte des u-förmigen Wohnensembles und verfügt über 1-, 2- und 3-Zimmer-Wohnungen zwischen ca. 37 qm und 106 qm. Die zukünftigen Bewohner profitieren von einer West-Ausrichtung mit Blick in den großzügigen Innenhof.

Doch nicht nur das Haus in der Malmöer Straße ist gefragt – insgesamt sind über 40% aller Wohnungen vergeben! Aktuell verfügbar sind 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen zwischen ca. 40 qm und 153 qm.

 

Jetzt einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren:
nio@david-borck.de | T +49 (0)30 887 742 50


Auftakt für den Bau

Feierlicher Spatenstich

Knapp ein halbes Jahr nach dem Vertriebsstart für das Neubauprojekt ++nio++ bekommt der Showroom auf dem Baufeld nun Gesellschaft. Am 08. April 2016 gab der Bauherr und Investor Premium Immobilien Deutschland GmbH offiziell den Startschuss für den Bau des Wohnensembles in Prenzlauer Berg.

Im ersten Schritt rollen die Kräne und die Baugrube wird ausgehoben. Damit beginnt unter anderem der Bau der Tiefgarage mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge, der Kellerräume und der verschließbaren Abstellräume für Räder sowie Kinderwagen.

Das Interesse an den Eigentumswohnungen im skandinavischen Viertel war bereits vor dem Baustart groß – so konnte schon für 40% der Einheiten Käufer gefunden werden. Angeboten werden aktuell 1- bis 5-Zimmer-Wohnung mit Wohnflächen von ca. 40 m² bis ca. 153 m².

 

Showroom vorübergehend geschlossen

In Kürze ist der Showroom wieder wie gewohnt geöffnet. Gern beraten wir Sie in der Zwischenzeit in unseren Büroräumen in der Schlüterstraße 45 in 10707 Berlin. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter +49 (0)30 887 742 50 oder service@david-borck.de.

 

Foto: v.l.n.r. Herrn Dr. Kreutzer vom Bezirksamt Pankow, Stadtrat Jens-Holger Kirchner, Geschäftsführer der Premium Immobilien Deutschland GmbH Bernhard Haas, Architektin Ester Bruzkus, Architekt Dominik Krohm

© Agentur Baganz


Verkaufsstart für die Häuser 7 – 9

Sichern Sie sich jetzt Ihre Traumwohnung!

Nach dem erfolgreichen Abverkauf der Häuser 4 – 6, in denen bereits über 60% der Wohnungen vergeben sind, ist nun Verkaufsstart für den zweiten Abschnitt aus der Feder von Klaus Theo Brenner – Stadtarchitektur.

 

Ob Terrassenwohnung mit Ausrichtung zum idyllischen Innenhof, Etagenwohnung mit Loggia und Balkon oder Penthouse-Wohnung mit Ausblick – das Neubau-Projekt der Premium Immobilien Deutschland GmbH bietet Eigentumswohnungen mit 1- bis 3-Zimmern und ca. 34 m² bis 136 m². Für ausgewählte Wohneinheiten werden Zusammenlegungsvarianten angeboten, sodass auch 4-Zimmer-Wohnungen zum Kauf angeboten werden.

 

Wohnungsbeispiele*
1-Zimmer-Wohnung – ca. 37 m² – Loggia – € 141.391 (3.850 €/m²)
2-Zimmer-Wohnung – ca. 56 m² – Loggia – € 195.790 (3.500 €/m²)
3-Zimmer-Wohnung – ca. 72 m² – Loggia – € 265.660 (3.700 €/m²)

 

>>Hier gelangen Sie zur Wohnungsübersicht<<

 

Jetzt einen Beratungstermin vereinbaren
nio@david-borck.de | T +49 (0)30 887 742 50

 

*zzgl. 5,95% Provision inkl. gesetzlicher MwSt.


Öffnungszeiten zum Jahreswechsel

Ab 05.01.2016 sind wir wieder für Sie vor Ort

Der Showroom auf dem ++nio++ Baufeld bleibt aufgrund des Jahreswechsels in den kommenden Tagen geschlossen. Gerne sind wir heute und dann wieder ab dem 05.01.2016 für Sie vor Ort!
 
Die regulären Öffnungszeiten sind:
Di – Fr: 16 – 19 Uhr
Sa: 13 – 16 Uhr
So: 10 – 13 Uhr
oder nach Vereinbarung
 
Jetzt einen Termin vereinbaren: nio@david-borck.de
 
Ihre David Borck Immobiliengesellschaft
Knesebeckstrasse 33 – 34 | 10623 Berlin | service@david-borck.de
Telefon +49 (0)30 887 74250 | Telefax +49 (0)30 887 742525


Besuchen Sie uns vor Ort!

Der Showroom ist ab sofort geöffnet

Unseren Showroom auf dem Baufeld kann man genau genommen gar nicht übersehen: schon von weitem sticht er mit seinem markanten Lila-Anstrich direkt ins Auge! Im Inneren geht es etwas sanfter zu. Hier haben wir für Sie ein einladendes Ambiente geschaffen, um das Neubau-Projekt mit all seinen Facetten in angenehmer Atmosphäre kennenzulernen. Wir präsentieren Ihnen in unserer kleinen nio-Welt alle wichtigen Informationen zu dem Wohnensemble – ausgewählte Details wie beispielsweise die verschiedenen Badarmaturen, Fliesenvarianten oder Parkettmuster sind hier für Sie ausgestellt. Unsere Immobilienprofis beraten Sie gern in einem persönlichen Gespräch und sind zu folgenden Zeiten für Sie vor Ort:

Öffnungszeiten Showroom:
Di – Fr: 16 – 19 Uhr
Sa:          13 – 16 Uhr
So:          10 – 13 Uhr

Oder nach Vereinbarung unter nio@david-borck.de oder +49 (0)30 887 742 50.

 

Adresse Showroom:
Bornholmer Straße 67-70 in 10439 Berlin-Prenzlauer Berg
S-Bahn: Bornholmer Straße | Tram: Björnsonstraße


Es geht endlich los

Der Verkaufsstart

nio. Wer oder was ist eigentlich nio? nio ist das schwedische Wort für neun und hat damit gleich eine doppelte Bedeutung, denn es symbolisiert zwei wesentliche Merkmale des Neubauprojekts. Einerseits steht es für die attraktive Lage im skandinavischen Viertel. Ob Finnländische, Malmöer oder Bornholmer Straße – hier im Norden von Prenzlberg ist Skandinavien präsenter als irgendwo sonst in Berlin. Andererseits hat auch die Zahl neun eine Bedeutung: Das Projekt besteht aus neun unterschiedlich gestalteten Häusern mit vielen verschiedenen Wohnungstypen.

Nach der Pre-Sale Phase, in der sich bereits zahlreiche nio-Begeisterte zu Wort gemeldet haben, startet mit dem heutigen Tag der offizielle Verkauf der vier Townhouses, 21 Penthouses, 19 Terrassenwohnungen, 10 Gartenhauswohnungen und 140 Etagenwohnungen. Ob Single, Paar oder Familie: nio bietet Wohnungen für den wirklichen Bedarf, in einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Projekt nio:
– Ein moderner Neubau
– im Skandinavischen Viertel
– als Ensemble aus neun Häusern
– aus der Hand zweier renommierter Architektenbüros
– mit 190 Eigentumswohnungen und vier exklusiven Townhouses
– und einem großzügigen Innenhof mit idyllischen Grün- und Freizeitflächen.